07. November 2020 / 9:30 - 16:30 / Bad Wildungen

DJINGALLA – kreative Tanz- und Bewegungsideen

in Kita, E-K-Gruppe, Musik- und Grundschule

Für alle, die dieses Fortbildungsthema bisher verpasst haben, oder ihre Kenntnisse noch einmal auffrischen möchten: 

Zur Musik der ersten 4 Djingalla-CDs des Ensemble Rossi tanzen wir gebundene und freie Tanzformen zu verschiedenen Themen und Taktarten („Hexensuppe“, Regenbogentanz“, „Juwelenraub“).
Die Tänze sind auf unterschiedliche Altersstufen ausgerichtet und verschiedenste Instrumente und Materialien (Tanzbänder, Tüten, Muscheln, Federn …) kommen zum Einsatz.
Es gibt methodisch-didaktische Tipps zum Musikhören, für Aufführungen und Stundengestaltungen, und vor allem zur variantenreichen Tanzeinführung über Lieder, Verse oder Materialien.
Weiterführende, praxiserprobte Ideen und Anregungen ergänzen die Arbeit in Eltern-Kind-Musikgruppen, in der Musikalischen Früherziehung in Musikschule oder Kita, in integrativen Gruppen und den ersten Grundschulklassen.
Für die eigene Unterrichtspraxis können anhand des Lehrgangsmaterials sofort einzelne Stundenbilder übernommen, oder daraus ganze Unterrichtsreihen zusammengestellt werden.

Zielgruppe
MusikschullehrerInnen des Elementarbereichs, ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen, Studierende
Info
Verband deutscher Musikschulen – Landesverband Hessen / Rheinstr. 111 / 65185 Wiesbaden / Tel.: 0611-34186860 / E-Mail: buero@musikschulen-hessen.de
Ort
Musikschule Bad Wildungen
"Luther Haus" - Ev. Gemeindezentrum
Breiter Hagen 12
34537 Bad Wildungen
VdM-Landesverband Hessen, Kurs Nr.
Teilnehmerzahl
max. 20
Kursgebühr